INTEGRATIONSBEGLEITUNG

 

in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen

 

- Pädagogische und begleitende Hilfe (kann nach § 39 BSHG, Eingliederungshilfe finanziert werden).

 

- Sonderpädagogische Begleitung

 

- Unterstützende Beratung für: Kindergarten, Schule und Erziehungsberechtigte

 

 

Als selbständige Heilerziehungspflegerin/ Integrationsbegleitung biete ich Sonderpädagogische Unterstützung an.

 

Durch Spiele und Übungen sowie musikalische und Bewegungs-Angebote können Grob- und Feinmotorik, Sprache, Wahrnehmung, Sozialverhalten, Kreativität und Konzentration, je nach Entwicklungsbedürfnisse des Kindes gefördert werden.

 

Die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Therapeuten und Schule oder Kindergarten ist dabei sehr wichtig: z. B. durch Elterngespräche.

 

Ziel ist das gemeinsame Erarbeiten von Unterstützungsmöglichkeiten für das Kind in Kindergarten, Schule und zuhause.

 

Leistungsträger ist das Jugendamt.

Download
Integrationsbegleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.4 KB